Was ist Enkaustik

Zu der Kunst, Enkaustik (Encaustic) – (Wachsmalerei)

Diese Wachsmaltechnik Enkaustik(Encaustic) wurde schon in der griechisch – römischen Antike angewandt. Nach der Höhlenmalerei gehört Enkaustik (Encaustic) zu einer der ältsten Gestaltungsformen. Enkaustik leitet sich vom griech. Wort enkauston (einbrennen) oder auch enkaio (eingebrannt, dem Feuer ausgesetzt) ab. Der tiefere Sinn der Enkaustik Malerei: Der Künstler möchte seine geistigen Bilder für die Nachwelt auf Ewigkeit einbrennen. (Papier, Holz, Stein unm.) Diese Malkunst hat eine deutlich längere Tradition als die Ölmalerei. Enkaustik Kunst ist die Sprache der Ruhe und Entspannung. Sie ist die Sprache der Meditation und des Eintauchens in unerkannte Seelenwelten, die sich erst im Tun offenbaren. Sie spricht zu dir durch ihre Leuchtkraft und die Intensität der Farben in ihrer unendlichen Vielfalt. Sie zeigt dir die Individualität des schöpferischen Schaffens in ihrer Einzigartigkeit.