Vielfältigkeit und Ideen mit Enkaustik

Seit 2016 bin ich im Kunstforum Palette und im Verein Xsund Malen mit meiner Enkaustikmalerei.

  1. So begann es: Als erstes kombinierte ich Weihnachtsbillets mit Enkaustik und einem meiner Weihnachtsgedichte.
  2. Für die Familie, liebe Bekannte und liebe Freunde begannen wir vor 6 Jahren unsere eigenen Sinnspruchkalender zu gestalten. Seit Jahren sind das unsere Weihnachtsgeschenke, ebenso wie unsere Gedichtehefterl.
  3. Da ich selber gerne lese dachte ich, so ein Lesezeichen aus mehreren Motiven macht Freude, genauso wie meine Kartenbilder „Zeit ein kostbares Geschenk“, auf die ich auf der Rückseite gerne einen meiner Sprüche oder ein passendes Gedicht schreibe. (z.B. Spuren)

Alle meine Bilder sind Unikate.

Author: wax-word-admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 3 = 10