Da guate Freind im Lebm 2

Jo, jetzt bin ih neigierig, ob wer darrot, um wen ́s bei dem
guatn Freind geht.
Jo, ma glaubt oft net, wölche Freind das ma hot.

Da guate Freind im Lebm 2 (Altersheim)
1min. 30 sek.

De Jahrl zieagn ins Laund,
jetzt is soweit,
waunst ölda wiarst
kimmt holt a neie Lebmszeit.

A hülfreicher Freind,
des war do a Segn
a guata Freind,
a Freind für’s Lebm.

So Oana,
losst dih nia alloan,
er wiard auf die schau
und ois für dih tuan.

In da Fruah bei da Morgntoilette,
nimmt a se Zeit
sche gmüatlih und laungsaum
eilt jo nix heit.

Mit ehrm kaunst
in da schen Zeit flaniern
und draußt in da Natuar
a Zeit laung spaziern.

Wiard‘s a weng z‘schnöll
gspierst `s Kreiz und de Glieda,
do moant da guate Freind
kimm sitz a weng her, rost ma wieda.

In d`Gschäfta zun Einkaufm
geht a brav mit dia
und marschiert ohne vül redn
wieda hoamwärts auf olle vier.

Der guate Freind
kriagt vo dia nia gnua,
er passt auf dih auf
und schaut da gern zua.

Sicha und staundhoft,
er is a wohrer Segn,
ma nenntn Rollator,
den hülfreichn Freind
im spätan Lebm.

Angela Michaela Hopf Jänner 2015
(Altersheim)

Author: wax-word-admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75 − = 70